Neuerungen ab dem Schuljahr 2017/18

 

Durch nachstehende Maßnahmen - vor allem die Einführung der begleiteten Freiarbeit - verbessern wir unser Angebot deutlich. Die höhere Verbindlichkeit der Buchungen bringt nach Erfahrungen anderer Montessori-Schulen einen merklichen Zugewinn an pädagogischer Qualität mit sich.

  • Die Betreuung in der Grundstufe bis 13.15 Uhr wird von uns für alle Kinder sichergestellt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Das Angebot der offenen Ganztagsschule wird auf die Grundschule ausgeweitet. Damit wird auch dieser Bereich zu einem schulischen Angebot, was sich u.a. durch die Einführung einer begleiteten Freiarbeit zeigt. Dies bedeutet aber auch, dass bezüglich Abwesenheit und Krankmeldung die Regeln der Schule gelten. insbesondere die Abholung vor 15.30 Uhr ist nur aus triftigem Grund möglich.
  • An Freitagen wird jetzt nach Anmeldung eine Betreuung bis 14:00 Uhr angeboten. Nach 13:15 (Abfahrt Busse) muß die Abholung durch die Eltern erfolgen.

 Selbsterstelle Vogelhäuschen und Insektenhotels