Logo
Kontakt & Anfahrt
Impressum
     
  • Flüchtlinge in Rohrdorf

    Flüchtlinge bei der SOFI auf unserem Gelände.   Vor ein paar Tagen erreichten uns Anrufe von besorgten Eltern, deren Kinder von den in Rohrdorf aufgenommenen jugendlichen Flüchtlingen kleine Geschenke erhalten hatten. Die Besorgnis ist leicht nachvollziehbar. Ich bin der Sache daher nachgegangen und kam so mit einer Schulmutter in Kontakt, die mir nach unserem Telefonat folgende Mail schickte:
    >> mehr
  • Presseveröffentlichung OVB über das Kinderhaus

    Kinderhaus   Unser Vorhaben, einen Förderverein für das Montessori-Kinderhaus zu gründen, fand Niederschlag in einem OVB-Artikel am 5./6.7.2014.
  • Tag des offenen Klassenzimmers 29.11.14

     Tag des offenen Klassenzimmers    
  • 2. Stern bei "Agenda 21"

    0409245001417082908.jpg

      In der ersten von drei Auszeichnungsveranstaltungen überreichte die Bayerische Umweltministerin Ulrike Scharf den erfolgreichen Schulen die Auszeichnung „Umweltschule in Europa / Internationale Agenda 21-Schule für das Schuljahr 2013/14“ am 5.11.2014 in Haar.
    >> mehr
  • Spatenstich Montessori-Kinderhaus Inntal

    Der Bagger im Hintergrund wird danach die Arbeit übernehmen. Beim Spatenstich: Wolfgang Endler (Eigentümer und Unternehmer), Katja Wittek (Leitung Kinderhaus), N.N., Rupert Voß (Geschäftsführer und Projektleiter), Jürgen Sauer (Geschäftsführer), Norman Richter (Vorstand Montessori-Schule), Matthias Jokisch (Bürgermeister Brannenburg), Michael Bauer (Bauleiter)
  • Vortrag Klaus Kaul 11.11.14

    Claus-Dieter Kaul   Claus-Dieter Kaul, einer der führenden Köpfe in der deutschen Montessori-Ausbildung, ist unserer Schule schon seit langen Jahren verbunden. Sein Vortrag zum Thema „Welche Bedeutung hat die Montessori Pädagogik für Kindergarten und Schule – bis hin zur Oberschule – im 21. Jahrhundert?“ in Kooperation mit der Volkshochschule Rosenheim fand daher auch eine hervorragende Resonanz : der Saal im Hans-Schuster-Haus Rosenheim war mit 120 Besuchern bis auf den letzten Platz gefüllt.
    >> mehr
  • Fotos und Titel der Facharbeiten 2012 - 2014

    Facharbeit 2014   

    Die Große Montessori-Abschlussarbeit ist ein Höhepunkt im Schulleben. Wir haben jetzt die Absolventen 2012, 2013 und 2014 auf unserer Website mit Arbeit und Foto veröffentlicht.

    Link 2014

    Link 2013

    Link 2012

     Viel Spaß beim erkunden ...

  • Interessanter Film über Maria Montessori

    MM jung  

    Im Spiegel-TV findet sich ein sehr sehenswerter Film über das Leben von Maria Montessori. Leicht eingänglich und sehr informativ !

     

    http://www.spiegel.tv/filme/bbc-aussergewoehnliche-frauen-maria-montessori/

     

  • Ausbau Dachgeschoss Grundschule fast fertig

     Viel Platz zum Arbeiten  

    Dar Ausbau des 2. OG Grundschulgebäude steht vor dem Abschluss. Die Lernlandschaften für die Klassen GS1 und GS7 sind ausgebaut und bieten viel Platz und sogar einen Balkon.

     

    Jetzt gilt es noch, die Sanitäranlagen zu sanieren.

    >> mehr
  • Drachenbootrennen 2014

    drachenboot4  

    Die Anmeldefrist war abgelaufen und wir hatten kein Team gemeldet. Am Ende des letzten Schuljahres schien dieser große Termin noch ganz weit weg zu sein und die Schüler konnten sich nicht aufraffen. Das neue Schuljahr hatte kaum begonnen, da ging ein Ruck durch die Montessori-Schule!


    Wollten wir wirklich als Teilnehmer der ersten Stunde dieses Mal nicht dabei sein?

    >> mehr
  • 1. Schultag 2014

    Unsere Erstklässler 2014    Unsere 23 Erstklässler am ersten Schultag !
  • Kooperation mit dem neuen Repair-Cafe in Thansau

    RepairCafe Thansau  

    im Cafe Sonnenschein, Haus St. Anna, Taubenstr. 2 in Thansau wird gerade ein neues Repair-Cafe gegründet.

     

     

    >> mehr
  • Sommerschachkurs an der Montessori-Schule

     

    Unsere Schule beteiligte sich am Ferienprogramm der Gemeinde Rohrdorf mit einem mehrtägigen Schachkurs. Fünf Schüler zwischen 8 und 12 Jahren beteiligten sich daran.

     

    >> mehr
  • Abschlussgottesdienst 2014

    Abschlussgottesdienst 2014  

    Wie jedes Jahr gestalteten die Schüler gemeinsam mit Lehrkräften und Eltern der AG Religion den Abschlussgottesdienst in der barocken Rohrdorfer Kirche Pfarrkirche. Wie immer farbenfroh, lebendig und musikalisch umrahmt.

     

    Dies war auch der Abschied unserer langjährigen Religionspädagogin Mirl, der wir das Beste für ihren weiteren Weg wünschen.

  • Gründung Förderverein Kinderhaus

    Vorstand Förderverein Kinderhaus Inntal

     

    Am Montag, den 22.07.2014 fand in den Räumen der Fa. Innzeit in Brannenburg die Gründungsversammlung des Fördervereins „Montessori-Kinderhaus Inntal e. V.“ statt.

     

    Ziel des gemeinnützigen Vereins ist die Unterstützung des Montessori-Kinderhaus Inntal in Brannenburg.
    >> mehr
  • Neue Lernlandschaft in der Grundschule

    Eltern bauen für ihre Kinder    

    Der Umbau der Grundschule ist einerseits lästig, gibt andererseits auch einmalige Chancen. Diese wollen wir im Sommer und im Laufe des nächsten Schuljahres nutzen.

    Unsere Vision: ein zeitgemäßes kindgerechtes Grundschulgebäude mit viel Licht und Offenheit.

     

    Wir wollen dies gemeinsam mit Eltern und Freunden der Schule angehen.

  • Eltern-Lounge öffnet ihre "Pforten"

    Screenshot Elternlounge   

    Unseren Eltern steht ab sofort die Eltern-Lounge zur Verfügung: In diesem Geschützten Bereich unserer Internet-Präsenz finden sie Termine / Veranstaltungen, Foto-Alben, die jeweils aktuellen Flyer und die Augaben des Mittwochs-Memos der letzten Jahre können dort eingesehen werden.

     

    Der Zugang ist Passwort-geschützt. Nähere Informationen hierzu im Mittwochs-Memo.

     

  • Sommerfest 2014 - mit Flohmarkt

    Flohmarkt auf dem Sommerfest    Bei diesem Sommerfest passte alles - das Wetter, das Essen, die  Stimung unter den Besuchern. Sehen Sie mehr Bilder in der Bildergalerie.
  • Im Dorf für Kinder und Tiere

    Herrmannsdorf1  

    Mein Erlebnisbericht vom Schullandheim in Herrmannsdorf (geschrieben von einem Grundstufenschüler)

     

    Ich habe im Tipi geschlafen. Neben mir lag nur die Sophie, weil ich am Rand geschlafen habe. Im Tipi haben Severin, Leo, Marc MOritz, Nico, Natalia, Alicia, Nathalie, Sophie und ich geschlafen. Dort gab es noch zwei andere Zelte, die Jurte und Beduinenzelt.

    >> mehr
  • Our trip to England

    0973804001325674645.jpg  

    At last the day of our departure had arrived!
    On Sunday the 11th of May at 10 p.m. my class (Year 8 of the Montessori-School, Rohrdorf ) set off on a language trip to England. After 16 hours bus journey we got to Calais from where we took the ferry to Dover. It took about 2 hours. In the afternoon we arrived at the Port of Dover.

    >> mehr
  • Eindrücke von der Arbeit im Elternbeirat

    0963906001325678838.jpg  

    Ca. eine Woche nach den Elternsprecher-Wahlen in den Klassen treffen sich alle neu gewählten bzw. wieder gewählten Elternbeiräte (je 2 Personen pro Klasse) das erste Mal im Plenum.

    >> mehr
  • Neue Form des Italienisch-Unterrichts

    Italienischunterricht im Obstgarten    Wir denken schon seit längerem über die Qualität unseres Italienisch-Unterrichts nach.  Als Mittelschule können wir die zweite Fremdsprache bei der – vom Kultusministerium vorgegebenen - Stundentafel nicht in den Unterricht integrieren. Die notwendige Leistungskontrolle im Sprachunterricht passt nicht in unser Konzept.
    >> mehr
  • "Noten sagen nichts über den Wert eines Menschen"

        Unter der Kolumne "mehr als ja und Amen" schreibt die Theologin Margot Käßmann in einem Artikel ihre Gedanken zum Thema Bewertungen.
  • SZ-Artikel: Mehr Bildung ist nötig

    Mehr Bildung - mehr Montessori   

    SZ-Artikel von Christopher Schrader

     

    Deutschland muss mehr in die Bildung kleiner Kinder investieren. Dies fordern die Nationalakademie Leopoldina und weitere Wissenschaftsakademien. Was Kinder bis zur Einschulung erfahren, präge ihr Leben und lasse sich später oft kaum nachholen. Das gelte sowohl für das Erlernen von Sprache und Intelligenz als auch für emotionale Stabilität. Das Personal in Kitas müsse mehr Wissen über die geistige und emotionale Entwicklung der Kinder und typische Störungen erwerben.

    >> mehr
  • Monte Potsdam - so macht Schule Spaß

    Sendung RBB

     

    Schwerpunkt des halbstündigen Beitrags  vom 05.07.2014 ist der Erdkinderplan:

    Die Schüler Anselm (13) und Moritz (14) stecken mitten in der Pubertät. Eine Zeit, in der Schule eigentlich keinen Spaß macht. Sie gehen hin, weil sie müssen. Das will die Montessori-Oberschule in Potsdam ändern. Ihr Argument: Schulstoff lässt sich in diesem Alter nur schwerlich in die Köpfe bringen.

  • 7. Platz der Schulimkerei bei "echt kuh-l"

    Bild  

    Rohrdorf 23.06.2014. Jubel an der Montessori-Schule in Rohrdorf: Die Schulimker haben beim bundesweiten Schülerwettbewerb „ECHT KUH-L!“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft den 7. Preis in ihrer Altersgruppe gewonnen.

    >> mehr
  • Religionsunterricht an der Montessori-Schule Rohrdorf

    Gottesdienst zur 20-Jahr-Feier

    Anlässlich des neuen Personalkonzepts im Bereich Religionsunterricht tauschten sich am 05.05.14 Vertreterinnen der AG Religion mit der Mitgliedern des Leitungsteams über den aktuellen Stand und die weitere Vorgehensweise aus. Ergebnis ist diese gemeinsame Veröffentlichung.

     

    Der Religionsunterricht an unserer Schule hat einen hohen Stellenwert. Über die gesetzlichen Anforderungen (siehe hierzu die Veröffentlichung des Bayerischen Kultusministeriums vom 21.10.2009) hinaus ist er ein wesentlicher Bestandteil der Montessori-Pädagogik.

     
    >> mehr
  • „Spüren, wie es ist,gebraucht zu werden

     
    Das Leben in unserer Gesellschaft stelltvielfältigeAnforderungen an die Heranwachsenden.Soziale Kompetenzen befähigen sie zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Sie werdenmündige Bürger, die sich und ihre Interessen vertreten, den Anderen achten und Rücksicht
    walten lassen können.
     
    Die Voraussetzungen dafür sind Respekt, Toleranz und Zivilcourage.
    >> mehr
  • Trollmurmelsuppe ...

    keine Trollmurmelsuppe   

    ... ein interessanter Beitrag in der Süddeutschen Zeitung zur Ernährung in Kindertageseinrichtungen.

    Das noch zu erstellende Konzept des Montessori-Kinderhauses Inntal wird der kindgerechten Ernährung besondere Aufmerksamkeit widmen.

  • Praktikum - Gedanken einer Mutter

    Praktikum  

    Wenn das erste Kind in einer Familie plötzlich„in Arbeit“ steht (oder kurz davor), ist das ein eigenartiges Gefühl. Man wird konfrontiert mit seinen eigenen Erinnerung an Praktika, die sich entweder rund um das Kopiergerät, die Kaffeeküche oder in weiten Fluren (auf Botengängen) abgespielt haben.

    Und plötzlich rückt das Thema: „Was wird mein Sohn später mal werden ...“ ganz nah an den heimischen Abendbrottisch heran.

    >> mehr
  • Montessori-Kinderhaus Inntal gemeinnützige GmbH

    Kinderhaus   

    Einen wesentlicher Meilenstein für das Kinderhaus: Die Gesellschaft wurde unter der Nummer HRB 23491 in das Handelsregister B des Amtsgerichts Traunstein eingetragen.

     

    Die wichtigsten Daten:

    >> mehr
  • Das Kinderhaus hat ein Logo

    Logo Kinderhaus   Das Kinderhaus hat ein Logo, welches durchgängig optisches Markenzeichen unserer Einrichtung werden soll. Es wurde gemeinsam mit der Werbeagentur Sven Müller / Starnberg entwickelt.
  • Informationsbesuch im "Integrativem Haus für Kinder Halfing"

       

    Um ein sehr gutes Konzept für das Montessori-Kinderhaus Inntal zu entwickeln, ist es wichtig über den noch nicht existenten Zaun unserer Einrichtung zu schauen: Jürgen Sauer und Wolfram Inngauer besuchten das integrative Haus für Kinder in Halfing, ...

    >> mehr
  • Bienenprojekt: Pflanzaktion im März

    BR-Interview   

    Alle eingeladen Gäste, Bürgermeister, Vertreter Heimatmuseum, Sponsoren, Presse, Vorstände Eltern…..waren pünktlich um 9:00 auf unserem Schulgelände. Herr Wiesmeier, der Leiter der Schulimkerei, begrüßte alle und bedankte sich für die großzügige Unterstützung. 

     

     

    >> mehr
  • Besuch des Sägewerks in Rohrdorf

    Gattersäge  

    Am 20.03. besuchten Schüler der Werkgruppen 7.-10. Klasse, das Sägewerk in Rohrdorf.

    Josef Haimmerer, der Besitzer des Sägewerks, zeigte uns die Verarbeitung eines Baumstammes zu Brettern an einer über 40 Jahre alten Gattersäge und erklärte uns ihre Funktionsweise.

    >> mehr
  • Mit der GS7 auf dem Seiml Hof

    KORBI2  

    10 Uhr am Montag, den 22. Januar 2014 - ich kam als Schulbegleiterin der GS7 am Seiml-Hof an. Die Kinder und Klassenlehrerinnen waren schon da. Sie waren gerade dabei, ihre Zimmer zu beziehen, eine Aufregung, bis alle ihre Betten gefunden hatten. Ich spürte regelrecht, wie die Kinder endlich den Hof entdecken wollten. Dazu brauchte es aber noch ein wenig Geduld.

    >> mehr
  • FOS Praktikumspräsentation 2014

    FOS Präsentation 060  
    An einem wunderschönen warmen Nachmittag trafen sich die Schüler der FOS im MZR der Montessori-Schule zur jährlichen Präsentation ihrer geleisteten Fachpraktika. Es waren nicht nur die Schüler, sondern auch Eltern, Lehrer, Praktikumsbetreuer der jeweiligen Einrichtung und Freunde anwesend, um zu erfahren, was die Schüler der 11. Klasse jeweils in ihren Praktikumsstellen lernen durften.
    >> mehr
  • Besuch aus Japan

    Delegation aus Japan  

    Eine Delegation aus der japanischen Präfektur Yokohama ist derzeit auf Deutschland-Reise, um das deutsche Bildungssystem kennenzulernen.

     

    Da das Flugzeug arge Verspätung hatte, musste er als erstes geplante Besuch einer Regelschule verschoben werden - und der Erstkontakt mit dem Deutschen Bildungssystem ist unsere Montessori-Schule.

    >> mehr
  • Schulimkerei beteiligt sich an 2 Wettbewerben

    EchtKuhl  

    Die Schulimkerei - organisiert durch unseren Imker  Robert Wiesmeier - beteiligt sich an 2 Wettbewerben.Diese sind der bundesweite Schülerwettbewerb - Echt Kuhl und wie bereits letztes Jahr der Wettbewerb zur Erlangung des Status Umweltschule  in Europa im Rahmen der internationalen Agenda 21.

     

     

    >> mehr
  • Oberstufe: Besuch der Stadtbibliothek

    0254517001445356854.jpg  

    Rosenheim - In der Früh, am Mittwoch, den 15.01.14, trafen sich die lernfreudigen 8. Klässler der OS1 und OS3 vor dem Eingang der Stadtbibliothek Rosenheim. Heute standen Recherchen für die Facharbeit auf dem Plan.

    >> mehr
  • Bewerbungswoche 2014

    0488845001349868183.jpg   

    Jedes Jahr wird an der Montessori-Schule in Rohrdorf eine „Bewerbungswoche“ veranstaltet. Für einige Schüler gibt es Erfolg, für andere Schüler ist das langweilig und sinnlos, ihrer Meinung nach. Doch bisher hat noch niemand einen Nachteil in der späteren Arbeitswelt dadurch gehabt, im Gegenteil.

    Viele Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe profitieren von dieser Woche und dem Probebewerbungsgespräch.

    >> mehr
  • Kunstrecycling - zum Wegwerfen zu schade

    1-Mona-Recyclingkunst   

    Mit einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern aus der Mittel- und Oberstufe und der Kursleiterin begann dieses Projekt „Kunstrecycling“ in der offenen Ganztagsschule zum Beginn des Schuljahres 2013/2014.

    >> mehr
  • Hospitation in der Grundschule - Elternbericht

    Austausch für Graffiti-Bild    Heute war ich zum Hospitationstermin in der Klasse meiner Tochter. Sie geht in die Grundstufe in die 3. Klasse. Wieder einmal war ich sehr überrascht, wie ruhig es in der Klasse war, obwohl jedes Kind sich mit etwas anderem beschäftigt hat. Es gab keine Ansage, wie man es selbst aus der Schule kennt, was jetzt zu tun ist. Jedes Kind wusste augenscheinlich, welche Aufgabe ansteht.
    >> mehr